BTC:       +49 (0) 36 78 1 - 28 89 3 | SILCO-TEC:      +49 (0) 36 78 1 - 43 56

Feuchtemessgerät zur Bestimmung von Betonfeuchten, z. B. für OS-1 und AGS


Feuchtemessgerät zur Bestimmung von Betonfeuchten, z. B. für OS-1 und AGS
Der Feuchtigkeitsgehalt kann einfach durch Andrücken des Geräts an das zu messende Objekt direkt angezeigt werden. Das Modell HI-520-2 besitzt ebenfalls Alarm- und Haltefunktionen, durch die es möglich ist, die Ergebnisse von an nicht direkt sichtbaren Stellen vorgenommenen Messungen zu bestätigen.
Darüber hinaus ist das Modell HI-520-2 mit einer Temperaturkompensationsfunktion ausgestattet, um Auswirkungen der Temperatur auf die Messwerte auszuschalten, so dass ein Einsatz des Prüfgeräts zu jeder Jahreszeit möglich ist.

Infomaterial - download

Hydrophobierungsmessgerät nach ZTV-ING Teil 3 Abschnitt 4 Punkt 8.5 und Anhang C


Das Hydrophobierungsmessgerät dient der Qualitätsbeurteilung von Hydrophobierungen auf mineralischen Untergründen, zum Beispiel Beton.

Nach Vorgabe des Regelwerkes ZTV-ING Teil 3 Abschnitt 4 unterliegen Ausführungen von Hydrophobierungen (OS-1) der Eigenüberwachung der AN (Auftragnehmer). Aus diesem Grund ist eine Nachweispflicht der Qualität durch den AN zu erbringen.

Das Messgerät arbeitet nach Vorgaben der ZTV-ING Teil 3 Abschnitt 4.

Die Messung wird in Abhängigkeit von BF (Betonfeuchte) und Objekttemperatur durchgeführt.

Infomaterial - download

Copyright 2018 BTC Linke & SILCO-TEC GmbH